Werap AGSunny Portal Werap AG - XingWerap AG - LinkedIn

Elektronikfertigung und induktive Wickelgüter

Kompetenz in Elektrotechnik
WERAP, Ihr Partner
Kompetenzzentrum für
elektronische Produkte und Wicklereitechnik
Das innovative Umfeld
der industriellen Elektronik
News

Die gesamte Werap Gruppe ist neu nach ISO9001:2015 und ISO14001:2015 zertifiziert 09/2016 Die Fabrimex AG ist weiterhin VdS- Zertifiziert 05/2016...

Weiterlesen...

WERAP AG - Your application defines our solution

IMAGE
Die Erfolgsgeschichte seit der Gründung

Unsere Meilensteine 1971     Gründung der Werap AG als Wicklereibetrieb in Rüti ZH 1975     Beginn mit der Produktion...

Weiterlesen...

IMAGE
Die Fertigungsstandorte der Werap Gruppe

Bubikon Die vielseitigen Produktionszweige von Werap sind seit 1989 in einem nach unseren Wünschen und Bedürfnissen gebauten Werksgebäude...

Weiterlesen...

Spulen, Übertrager, Transformatoren, Backlackspulen, Antennenspulen, Wiegand Sensoren Konventionelle Wickelgüter sind gekennzeichnet durch axiales (lineares) Bewickeln eines Spulenkörpers mit anschliessendem montieren des magnetischen Kernmaterials (Einzelblechschichten, Ferritkernhälften zusammenführen, Stabkern einfügen). 

Das eigentliche Wickeln ist somit verhältnismässig einfach und erfolgt zum Teil vollautomatisch. 
Die Endmontage hingegen ist oft Handarbeit und erfordert hohe Geschicklichkeit und Sorgfalt.

 

 

 



Uebertrager / Drosseln  

  • Ferritkerne E, ETD, EP etc.
  • Schalenkerne P, RM, H
  • Draht-ø 0.02…2 mm; rund, flach, HF-Litze
  • Verschiedenste Bauformen und Montagearten
  • Imprägniert, vergossen (Tauch oder Vacuum)
Wiegand Sensoren, Impulsdraht, Sensortechnik

Diverse Produkte

  • Ferritkerne E, ETD, EP etc.
  • Schalenkerne P, RM, H
  • Draht-ø 0.02…2 mm; rund, flach, HF-Litze
  • Verschiedenste Bauformen und Montagearten
  • Imprägniert, vergossen (Tauch oder Vacuum)
Netztrafos, Transformatoren, Trafo

Transformatoren

  • Standard-Netztrafos 1..200 VA
  • 1 und 3-phasig
  • Geblechte-/Schnittband Kerne
  • Ferritkerne E, ETD, EP etc.
  • Schalenkerne P, RM
  • Draht-ø 0.02…2 mm; rund, flach, HF-Litze
  • Verschiedenste Bauformen und Montagearten
  • Imprägniert, vergossen (Tauch oder Vacuum)